kind2

126 freie Plätze: Kita „Nachtigall“ in Reinickendorf eröffnet im April 2022

Nach mehrjähriger Planung und Bauzeit ist es nun bald so weit: Die Kita „Nachtigall“ in der Wollankstraße 39 öffnet im April 2022 ihre Türen für 126 Kinder.

Das Konzept der Kindertageseinrichtung basiert u. a. auf dem Berliner Bildungsprogramm, da dieses eine wissenschaftlich fundierte und verbindliche Grundlage für die Gestaltung und Durchführung der pädagogischen Angebote für die Kinder bietet.

Darüber hinaus wurde die Kita „Nachtigall“ als Ort konzipiert, an dem sich Kinder, Eltern und Familien mit unterschiedlichen sozialen, kulturellen und religiösen Hintergründen vorurteilsfrei begegnen können. Ein besonderes Merkmal der Kita ist die interkulturelle und interreligiöse Pädagogik.

Ein weiterer Schwerpunkt ist die Orientierung an der Pädagogik der Maria Montessori. Darüber hinaus beteiligt sich die Kita am Bundesprogramm „Sprachkitas“, bei dem die sprachliche Bildung als ein fester Bestandteil in der Kindertagesbetreuung integriert ist.

Das Gebäude zeichnet sich durch eine großzügige und wohldurchdachte Raumaufteilung und Raumgestaltung aus, die den Kindern viele Möglichkeiten zur kreativen Entfaltung bieten. Zentrum der Einrichtung ist ein Atrium unter freiem Himmel. Die Kita verfügt über einen eigenen, gut geschützten Spielplatz, der zum Spielen, Lernen und Erleben einlädt.

Das gesamte Gelände ist barrierefrei erschlossen. In der kitaeigenen Küche wird für eine kindgerechte gesunde Ernährung gesorgt, dabei werden kulturelle Besonderheiten (z.B. halale Küche) ebenso wie die medizinisch erforderlichen Einschränkungen (z.B. Allergien) der Kinder berücksichtigt.

Wenn Sie eine Kita suchen, in der Ihr Kind sich gut aufgehoben, geborgen und wohl fühlt und viel Aufmerksamkeit, Zuwendung sowie Zuneigung erfährt, dann können Sie Ihr Kind bereits hier in unserer „Vormerkliste“ eintragen. Bitte beachten Sie, dass generell für die Aufnahme in der Kita ein gültiger Kita-Gutschein benötigt wird.