Fach1

eventus FACHSCHULE für Sozialpädagogik

Unser Leitbild und Programm

Die eventus FACHSCHULE für Sozialpädagogik hat eine Vision: Wir möchten Erzieherinnen und Erzieher ausbilden und das zukünftige Fachpersonal befähigen, in Kindereinrichtungen auf ein friedliches, demokratisches und respektvolles Miteinander hinzuwirken. Das Ziel der eventus FACHSCHULE für Sozialpädagogik in Berlin ist es ErzieherInnen auszubilden, die mit der kulturellen Vielfalt unserer pluralen Gesellschaft vertraut sind, die diverse interkulturelle Kompetenzen bereits in der Theorie lernen, um in der Praxis keinen unlösbaren Aufgaben zu begegnen.

Die eventus FACHSCHULE zeichnet sich durch eine einzigartige Schwerpunktsetzung wie Demokratieerziehung und Friedenspädagogik aus. Diese beiden Begriffe schreiben wir stets groß und vermitteln diese Werte an unsere SchülerInnen. Denn nur mit PädagogInnen, die sich für ein friedliches Miteinander und die Vermittlung von demokratischen Werten aktiv einsetzen, kann auch die heranwachsende Generation entsprechend sensibilisiert werden.

Wir sind davon überzeugt, dass Sie im Rahmen ihrer beruflichen Tätigkeit vor großen Herausforderungen stehen werden, die sich aus dem Aufeinandertreffen von Menschen mit verschiedenen ethnischen, kulturellen und religiösen Bezügen ergeben.

Pädagogik für die Zukunft

Der Bedarf an PädagogInnen mit friedenspädagogischen, demokratieförderlichen, interkulturellen und interreligiösen Kompetenzen ist groß und wir möchten dazu beitragen, ihn zu decken.

Mit unserer Fachschule für Sozialpädagogik möchten wir einen wichtigen Beitrag für das gesellschaftliche Leben in Deutschland leisten, denn der Fachkräftemangel im pädagogischen Bereich geht uns alle etwas an.

Die Dozenten der eventus FACHSCHULE für Sozialpädagogik

Unser Team an DozentInnen besteht aus hochqualifizierten MitarbeiterInnen mit unterschiedlichen ethnischen, kulturellen und sprachlichen Hintergründen. Unser DozentInnen-Team spiegelt die kulturelle Vielfalt unserer pluralen Gesellschaft wider.

Wir blicken auf langjährige Erfahrungen in der ErzieherInnenausbildung und in der sozialpädagogischen und wissenschaftlichen Bildungsarbeit zurück. Das macht die eventus FACHSCHULE für Sozialpädagogik so erfolgreich.

Unsere Schulleiterin Frau Carolin Szesny hat in Berlin bereits eine Fachschule erfolgreich aufgebaut.

Bewerben Sie sich an unserer eventus Fachschule für Sozialpädagogik.

Das Sozialpädagogen-Team der eventus FACHSCHULE

Schulleitung

Carolin Szesny

Diplom-Rehabilitationspädagogin, seit 2011 Schulleiterin, langjährige Tätigkeit als Lehrerin und Dozentin in der sozialpädagogischen Bildungsarbeit, u. a. auch in der Straffälligen- und Behindertenarbeit

Dozenten

Dr. Christine Günther

Pädagogische Psychologie, Lehrerin, Supervisorin und Organisationsberaterin, langjährige Erfahrungen im Aus-, Fort- und Weiterbildungsbereich

Micheline Richau

Diplom für freie Kunst, Bildhauerei, Diplom-Kunsttherapeutin, Dozentin in der ErzieherInnenausbildung

Mohammed Quarzazi

MA Praxisforschung in sozialer Arbeit und Pädagogik. Doktorand im Fach Erziehungswissenschaften an der FU Berlin

Benjamin Harris

Staatlich geprüfter Sportlehrer, Sporttherapeut und Psychomotoriker, Ausbilder, Coach und Trainer für Lernen lernen, professionelle Lebenskunst und betriebliche Gesundheitsförderung

Zur website der fachschule