Karriere bei eventus-BILDUNG e.V

Wir wachsen auf Grund guter Arbeit und daher suchen wir ganz aktuell:

Wir sind seit 2008 als eingetragener Verein auf dem Gebiet der frühkindlichen Bildung und Erziehung tätig und betreiben zurzeit acht Kindertagesstätten.Wir erweitern unser Angebotsspektrum und eröffnen ab Februar 2018 eine Fachschule für Sozialpädagogik für die Ausbildung von ErzieherInnen in Teilzeitform. Die Schule wendet sich mit ihrem Ausbildungsangebot an alle an Integration interessierten Menschen, die ihre berufliche Aktivität auf sozialpädagogische Bereiche richten und den Beruf des Erziehers/ der Erzieherin erlernen möchten. Wir möchten mit der Ausbildung einen Beitrag dazu leisten, Bildungsbarrieren abzubauen und der Benachteiligung von Menschen in unserer Gesellschaft entgegenwirken.Wir suchen eine erfahrene, engagierte Person, die uns als Schulsekretär-/in beim Aufbau der Schule unterstützt und ab Februar 2018 das Schulsekretariat selbständig und in enger Zusammenarbeit mit der Schulleitung führt.

Ihre aufgabengebiete

  • Assistenz der Schulleitung
  • Organisation und Durchführung des BewerberInnenverfahrens: telefonische Beratung, Bearbeitung der Bewerbungsunterlagen, Organisation des BewerberInnentages, Dokumentation
  • computerbasierte Schülerdatenerfassung und -verwaltung: Einholung, Kontrolle, Erfassung, Pflege und Nutzung der Personal – und Schülerdaten (Umgang mit Datenbanken)
  • Mahnwesen
  • Erfassung der Zensuren und Erstellung der Zeugnisse
  • Organisation des Prüfungsverfahrens
  • Teilnahme an Sitzungen, Erstellung und Zustellung der Protokolle•Korrespondenz: Ablage, Posteingang/-ausgang, Telefon, Schriftverkehr etc.
  • Bearbeitung von Personal- und Haushaltsangelegenheiten: Verwaltung von Fehlzeiten, Stundenzetteln, Dienstausfällen, Überstunden, etc.
  • Unterstützung / Entlastung der Schulleitung z.B. bei: internen und externen Kooperationen, Fortbildungen, Organisationsentwicklungen
  • Vertretung von Rechten und Interessen der Schule gegenüber öffentlichen Einrichtungen (mündliche und schriftliche Kommunikation mit Behörden, Ämtern, Schülern, Betrieben etc.)
  • Bestellung von Büromaterialien
  • Bildungslaufbahnberatung der Studierenden
  • Ausbildungs- und Praktikumsbetriebe bezogen auf die Organisation der praktischen Ausbildung und die Zusammenarbeit mit der Schule beraten
  • Tagesauskünfte an Schülerinnen und Schüler sowie an das pädagogische Personal erteilen (u.a. allg. Schulbetrieb, Vertretung)
  • Anwendung der einschlägigen Rechtsvorschriften, die die Aufnahme an einer Schule, die Bildungsgänge, die Schulpflicht, die zu erwerbenden Abschlüsse sowie die Schulverwaltung regeln

Ihr profil

  • Berufserfahrung als SekretärIn oder im kaufmännischen- bzw. sozialen Bereich
  • sehr gute Kenntnisse der MS-Office-Programme
  • sichere Sprachkenntnisse in Deutsch
  • gute Auffassungsgabe, Initiative, Kreativität
  • Vertiefte Kenntnisse des Schulrechts, insbesondere im Hinblick auf die Zulassungsvoraussetzungen, Prüfung der vorliegenden Bildungsabschlüssen, vorhandener Fremdsprachen und der Altersbegrenzung, etc.
  • Beherrschung einer oder mehrerer Fremdsprachen
  • Bereitschaft zu Verantwortungsübernahme
  • belastbar, flexibel, teamfähig
  • gute kommunikative Fähigkeiten, Bereitschaft zur Unterstützung der BewerberInnen und TeilnehmerInnen im Rahmen der Ausbildung

Was wir bieten

  • die Möglichkeit, sich mit hoher Selbstverantwortung in flachen Strukturen zu engagieren
  • die direkte Zusammenarbeit mit der Schulleitung und dadurch direkte Mitwirkung bei Veränderungsprozessen
  • ein angenehmes Arbeitsklima mit flachen Hierarchien und hoher Gesprächsbereitschaft
  • die Möglichkeit, an Fort- und Weiterbildungsangeboten teilzunehmen
  • eine angemessene Vergütung

Wir sind seit 2008 als eingetragener Verein auf dem Gebiet der frühkindlichen Bildung und Erziehung tätig und betreiben zurzeit acht Kindertagesstätten.Wir erweitern unser Angebotsspektrum und eröffnen ab Februar 2018 eine Fachschule für Sozialpädagogik für die Ausbildung von ErzieherInnen in Teilzeitform. Die Schule wendet sich mit ihrem Ausbildungsangebot an alle an Integration interessierten Menschen, die ihre berufliche Aktivität auf sozialpädagogische Bereiche richten und den Beruf des Erziehers/ der Erzieherin erlernen möchten. Wir möchten mit der Ausbildung einen Beitrag dazu leisten, Bildungsbarrieren abzubauen und der Benachteiligung von Menschen in unserer Gesellschaft entgegenwirken.Wir suchen eine erfahrene, engagierte Person, die uns als Schulsekretär-/in beim Aufbau der Schule unterstützt und ab Februar 2018 das Schulsekretariat selbständig und in enger Zusammenarbeit mit der Schulleitung führt.

Ihre aufgabengebiete

  • Assistenz der Schulleitung
  • Organisation und Durchführung des BewerberInnenverfahrens: telefonische Beratung, Bearbeitung der Bewerbungsunterlagen, Organisation des BewerberInnentages, Dokumentation
  • computerbasierte Schülerdatenerfassung und -verwaltung: Einholung, Kontrolle, Erfassung, Pflege und Nutzung der Personal – und Schülerdaten (Umgang mit Datenbanken)
  • Mahnwesen
  • Erfassung der Zensuren und Erstellung der Zeugnisse
  • Organisation des Prüfungsverfahrens
  • Teilnahme an Sitzungen, Erstellung und Zustellung der Protokolle•Korrespondenz: Ablage, Posteingang/-ausgang, Telefon, Schriftverkehr etc.
  • Bearbeitung von Personal- und Haushaltsangelegenheiten: Verwaltung von Fehlzeiten, Stundenzetteln, Dienstausfällen, Überstunden, etc.
  • Unterstützung / Entlastung der Schulleitung z.B. bei: internen und externen Kooperationen, Fortbildungen, Organisationsentwicklungen
  • Vertretung von Rechten und Interessen der Schule gegenüber öffentlichen Einrichtungen (mündliche und schriftliche Kommunikation mit Behörden, Ämtern, Schülern, Betrieben etc.)
  • Bestellung von Büromaterialien
  • Bildungslaufbahnberatung der Studierenden
  • Ausbildungs- und Praktikumsbetriebe bezogen auf die Organisation der praktischen Ausbildung und die Zusammenarbeit mit der Schule beraten
  • Tagesauskünfte an Schülerinnen und Schüler sowie an das pädagogische Personal erteilen (u.a. allg. Schulbetrieb, Vertretung)
  • Anwendung der einschlägigen Rechtsvorschriften, die die Aufnahme an einer Schule, die Bildungsgänge, die Schulpflicht, die zu erwerbenden Abschlüsse sowie die Schulverwaltung regeln

Ihr profil

  • Berufserfahrung als SekretärIn oder im kaufmännischen- bzw. sozialen Bereich
  • sehr gute Kenntnisse der MS-Office-Programme
  • sichere Sprachkenntnisse in Deutsch
  • gute Auffassungsgabe, Initiative, Kreativität
  • Vertiefte Kenntnisse des Schulrechts, insbesondere im Hinblick auf die Zulassungsvoraussetzungen, Prüfung der vorliegenden Bildungsabschlüssen, vorhandener Fremdsprachen und der Altersbegrenzung, etc.
  • Beherrschung einer oder mehrerer Fremdsprachen
  • Bereitschaft zu Verantwortungsübernahme
  • belastbar, flexibel, teamfähig
  • gute kommunikative Fähigkeiten, Bereitschaft zur Unterstützung der BewerberInnen und TeilnehmerInnen im Rahmen der Ausbildung

Was wir bieten

  • die Möglichkeit, sich mit hoher Selbstverantwortung in flachen Strukturen zu engagieren
  • die direkte Zusammenarbeit mit der Schulleitung und dadurch direkte Mitwirkung bei Veränderungsprozessen
  • ein angenehmes Arbeitsklima mit flachen Hierarchien und hoher Gesprächsbereitschaft
  • die Möglichkeit, an Fort- und Weiterbildungsangeboten teilzunehmen
  • eine angemessene Vergütung

Text

  • Assistenz der Schulleitung
  • Organisation und Durchführung des BewerberInnenverfahrens: telefonische Beratung, Bearbeitung der Bewerbungsunterlagen, Organisation des BewerberInnentages, Dokumentation
  • computerbasierte Schülerdatenerfassung und -verwaltung: Einholung, Kontrolle, Erfassung, Pflege und Nutzung der Personal – und Schülerdaten (Umgang mit Datenbanken)
  • Mahnwesen
  • Erfassung der Zensuren und Erstellung der Zeugnisse
  • Organisation des Prüfungsverfahrens
  • Teilnahme an Sitzungen, Erstellung und Zustellung der Protokolle•Korrespondenz: Ablage, Posteingang/-ausgang, Telefon, Schriftverkehr etc.
  • Bearbeitung von Personal- und Haushaltsangelegenheiten: Verwaltung von Fehlzeiten, Stundenzetteln, Dienstausfällen, Überstunden, etc.
  • Unterstützung / Entlastung der Schulleitung z.B. bei: internen und externen Kooperationen, Fortbildungen, Organisationsentwicklungen
  • Vertretung von Rechten und Interessen der Schule gegenüber öffentlichen Einrichtungen (mündliche und schriftliche Kommunikation mit Behörden, Ämtern, Schülern, Betrieben etc.)
  • Bestellung von Büromaterialien
  • Bildungslaufbahnberatung der Studierenden
  • Ausbildungs- und Praktikumsbetriebe bezogen auf die Organisation der praktischen Ausbildung und die Zusammenarbeit mit der Schule beraten
  • Tagesauskünfte an Schülerinnen und Schüler sowie an das pädagogische Personal erteilen (u.a. allg. Schulbetrieb, Vertretung)
  • Anwendung der einschlägigen Rechtsvorschriften, die die Aufnahme an einer Schule, die Bildungsgänge, die Schulpflicht, die zu erwerbenden Abschlüsse sowie die Schulverwaltung regeln

Wir sind seit 2008 als eingetragener Verein auf dem Gebiet der frühkindlichen Bildung und Erziehung tätig und betreiben zurzeit acht Kindertagesstätten.Wir erweitern unser Angebotsspektrum und eröffnen ab Februar 2018 eine Fachschule für Sozialpädagogik für die Ausbildung von ErzieherInnen in Teilzeitform. Die Schule wendet sich mit ihrem Ausbildungsangebot an alle an Integration interessierten Menschen, die ihre berufliche Aktivität auf sozialpädagogische Bereiche richten und den Beruf des Erziehers/ der Erzieherin erlernen möchten. Wir möchten mit der Ausbildung einen Beitrag dazu leisten, Bildungsbarrieren abzubauen und der Benachteiligung von Menschen in unserer Gesellschaft entgegenwirken.Wir suchen eine erfahrene, engagierte Person, die uns als Schulsekretär-/in beim Aufbau der Schule unterstützt und ab Februar 2018 das Schulsekretariat selbständig und in enger Zusammenarbeit mit der Schulleitung führt.

Ihre aufgabengebiete

  • Assistenz der Schulleitung
  • Organisation und Durchführung des BewerberInnenverfahrens: telefonische Beratung, Bearbeitung der Bewerbungsunterlagen, Organisation des BewerberInnentages, Dokumentation
  • computerbasierte Schülerdatenerfassung und -verwaltung: Einholung, Kontrolle, Erfassung, Pflege und Nutzung der Personal – und Schülerdaten (Umgang mit Datenbanken)
  • Mahnwesen
  • Erfassung der Zensuren und Erstellung der Zeugnisse
  • Organisation des Prüfungsverfahrens
  • Teilnahme an Sitzungen, Erstellung und Zustellung der Protokolle•Korrespondenz: Ablage, Posteingang/-ausgang, Telefon, Schriftverkehr etc.
  • Bearbeitung von Personal- und Haushaltsangelegenheiten: Verwaltung von Fehlzeiten, Stundenzetteln, Dienstausfällen, Überstunden, etc.
  • Unterstützung / Entlastung der Schulleitung z.B. bei: internen und externen Kooperationen, Fortbildungen, Organisationsentwicklungen
  • Vertretung von Rechten und Interessen der Schule gegenüber öffentlichen Einrichtungen (mündliche und schriftliche Kommunikation mit Behörden, Ämtern, Schülern, Betrieben etc.)
  • Bestellung von Büromaterialien
  • Bildungslaufbahnberatung der Studierenden
  • Ausbildungs- und Praktikumsbetriebe bezogen auf die Organisation der praktischen Ausbildung und die Zusammenarbeit mit der Schule beraten
  • Tagesauskünfte an Schülerinnen und Schüler sowie an das pädagogische Personal erteilen (u.a. allg. Schulbetrieb, Vertretung)
  • Anwendung der einschlägigen Rechtsvorschriften, die die Aufnahme an einer Schule, die Bildungsgänge, die Schulpflicht, die zu erwerbenden Abschlüsse sowie die Schulverwaltung regeln

Ihr profil

  • Berufserfahrung als SekretärIn oder im kaufmännischen- bzw. sozialen Bereich
  • sehr gute Kenntnisse der MS-Office-Programme
  • sichere Sprachkenntnisse in Deutsch
  • gute Auffassungsgabe, Initiative, Kreativität
  • Vertiefte Kenntnisse des Schulrechts, insbesondere im Hinblick auf die Zulassungsvoraussetzungen, Prüfung der vorliegenden Bildungsabschlüssen, vorhandener Fremdsprachen und der Altersbegrenzung, etc.
  • Beherrschung einer oder mehrerer Fremdsprachen
  • Bereitschaft zu Verantwortungsübernahme
  • belastbar, flexibel, teamfähig
  • gute kommunikative Fähigkeiten, Bereitschaft zur Unterstützung der BewerberInnen und TeilnehmerInnen im Rahmen der Ausbildung

Was wir bieten

  • die Möglichkeit, sich mit hoher Selbstverantwortung in flachen Strukturen zu engagieren
  • die direkte Zusammenarbeit mit der Schulleitung und dadurch direkte Mitwirkung bei Veränderungsprozessen
  • ein angenehmes Arbeitsklima mit flachen Hierarchien und hoher Gesprächsbereitschaft
  • die Möglichkeit, an Fort- und Weiterbildungsangeboten teilzunehmen
  • eine angemessene Vergütung

Wir sind seit 2008 als eingetragener Verein auf dem Gebiet der frühkindlichen Bildung und Erziehung tätig und betreiben zurzeit acht Kindertagesstätten.Wir erweitern unser Angebotsspektrum und eröffnen ab Februar 2018 eine Fachschule für Sozialpädagogik für die Ausbildung von ErzieherInnen in Teilzeitform. Die Schule wendet sich mit ihrem Ausbildungsangebot an alle an Integration interessierten Menschen, die ihre berufliche Aktivität auf sozialpädagogische Bereiche richten und den Beruf des Erziehers/ der Erzieherin erlernen möchten. Wir möchten mit der Ausbildung einen Beitrag dazu leisten, Bildungsbarrieren abzubauen und der Benachteiligung von Menschen in unserer Gesellschaft entgegenwirken.Wir suchen eine erfahrene, engagierte Person, die uns als Schulsekretär-/in beim Aufbau der Schule unterstützt und ab Februar 2018 das Schulsekretariat selbständig und in enger Zusammenarbeit mit der Schulleitung führt.

Ihre aufgabengebiete

  • Assistenz der Schulleitung
  • Organisation und Durchführung des BewerberInnenverfahrens: telefonische Beratung, Bearbeitung der Bewerbungsunterlagen, Organisation des BewerberInnentages, Dokumentation
  • computerbasierte Schülerdatenerfassung und -verwaltung: Einholung, Kontrolle, Erfassung, Pflege und Nutzung der Personal – und Schülerdaten (Umgang mit Datenbanken)
  • Mahnwesen
  • Erfassung der Zensuren und Erstellung der Zeugnisse
  • Organisation des Prüfungsverfahrens
  • Teilnahme an Sitzungen, Erstellung und Zustellung der Protokolle•Korrespondenz: Ablage, Posteingang/-ausgang, Telefon, Schriftverkehr etc.
  • Bearbeitung von Personal- und Haushaltsangelegenheiten: Verwaltung von Fehlzeiten, Stundenzetteln, Dienstausfällen, Überstunden, etc.
  • Unterstützung / Entlastung der Schulleitung z.B. bei: internen und externen Kooperationen, Fortbildungen, Organisationsentwicklungen
  • Vertretung von Rechten und Interessen der Schule gegenüber öffentlichen Einrichtungen (mündliche und schriftliche Kommunikation mit Behörden, Ämtern, Schülern, Betrieben etc.)
  • Bestellung von Büromaterialien
  • Bildungslaufbahnberatung der Studierenden
  • Ausbildungs- und Praktikumsbetriebe bezogen auf die Organisation der praktischen Ausbildung und die Zusammenarbeit mit der Schule beraten
  • Tagesauskünfte an Schülerinnen und Schüler sowie an das pädagogische Personal erteilen (u.a. allg. Schulbetrieb, Vertretung)
  • Anwendung der einschlägigen Rechtsvorschriften, die die Aufnahme an einer Schule, die Bildungsgänge, die Schulpflicht, die zu erwerbenden Abschlüsse sowie die Schulverwaltung regeln

Ihr profil

  • Berufserfahrung als SekretärIn oder im kaufmännischen- bzw. sozialen Bereich
  • sehr gute Kenntnisse der MS-Office-Programme
  • sichere Sprachkenntnisse in Deutsch
  • gute Auffassungsgabe, Initiative, Kreativität
  • Vertiefte Kenntnisse des Schulrechts, insbesondere im Hinblick auf die Zulassungsvoraussetzungen, Prüfung der vorliegenden Bildungsabschlüssen, vorhandener Fremdsprachen und der Altersbegrenzung, etc.
  • Beherrschung einer oder mehrerer Fremdsprachen
  • Bereitschaft zu Verantwortungsübernahme
  • belastbar, flexibel, teamfähig
  • gute kommunikative Fähigkeiten, Bereitschaft zur Unterstützung der BewerberInnen und TeilnehmerInnen im Rahmen der Ausbildung

Was wir bieten

  • die Möglichkeit, sich mit hoher Selbstverantwortung in flachen Strukturen zu engagieren
  • die direkte Zusammenarbeit mit der Schulleitung und dadurch direkte Mitwirkung bei Veränderungsprozessen
  • ein angenehmes Arbeitsklima mit flachen Hierarchien und hoher Gesprächsbereitschaft
  • die Möglichkeit, an Fort- und Weiterbildungsangeboten teilzunehmen
  • eine angemessene Vergütung